Ladengeschäft - Chiemgauer Heimatwerk
Ladengeschäft - Chiemgauer Heimatwerk
Chiemgauer Heimatwerk Gabriele Herrmann Dirndl ❖ Tracht ❖ Tradition
Chiemgauer Heimatwerk                                                                 Gabriele Herrmann      Dirndl  ❖  Tracht  ❖  Tradition

Chiemgauer Heimatwerk Gabriele Herrmann

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

AGB´s und Widerrufbelehrung

 

§ 1 Anwendungsbereich

Unsere nachstehenden Vertragsbestimmungen gelten für die Lieferung und den Verkauf unserer Waren gegenüber dem Einzelhandel. Bestellungen erfolgen verbindlich per E-Mail, Fax oder per Post. Preisänderungen, technische Änderungen, Irrtümer, Druckfehler sind vorbehalten.

 

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Sie wählen zunächst aus unserem Online-Shop die von Ihnen gewünschten Warendurch Einlegen in den virtuellen Warenkorb. Vor Abgabe der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, über die Schaltfläche "Warenkorb" die von Ihnen zuvor gemachten Bestelleingaben zum Zwecke der Kontrolle und Prüfung einzusehen. An dieser Stelle können Sie eventuelle Eingabefehler erkennen und berichtigen. Die Abgabe der Bestellung erfolgt nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten durch Betätigen der Schaltfläche "Absenden". Der Eingang Ihrer Bestellung wird von uns per E-Mail innerhalb von 48 Stunden bestätigt. Hierdurch kommt ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande.

 

§ 3 Beschaffenheit und wesentliche Merkmale der Ware

Die Beschaffenheit, die Merkmale und die Qualität der gelieferten Ware ergeben sich aus den Beschaffenheitsangaben in den jeweiligen Produktbeschreibungen.

 

§ 4 Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware

Sollte die von Ihnen bestellte Ware nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, keine Ware zuzusenden und uns vom Vertrag zu lösen. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich von der Nichtverfügbarkeit der bestellten Waren unterrichten. Etwaige von Ihnen bereits geleistete Entgelte und sonstige bereits von Ihnen erbrachte Gegenleistungen werden wir Ihnen unverzüglich erstatten.

 

§ 5 Preise, Liefer- und Zahlungsmodalitäten

Neukunden/Erstbesteller erhalten die Ware nur gegen Vorauskasse. Sämtliche angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der zum Zeitpunkt der Leistungsausführung gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Lieferung erfolgt zuzüglich Verpackungs- und Versandkosten an die von Ihnen in Ihrer Bestellung angegebene Lieferadresse. Liefertermine sind unverbindlich, wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

Wir sind bestrebt, dafür zu sorgen, dass bestellte Ware innerhalb von 3 Werktagen nach Bestelleingang, bei Vorkasse 2 Tage nach Zahlungseingang,

versandt wird. Mindestbestellwert 25 €.

 

§ 6 Gewährleistung

Unsere Gewährleistungspflicht, das heißt Pflichten bei der Lieferung fehlerhafter Waren, richtet sich nach den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen. Etwaige Beanstandungen sind zu richten an:

 

Chiemgauer Heimatwerk

Gabriele Herrmann

Mitterweg 6
83233 Bernau

 

Transportschäden müssen innerhalb einer Frist von 7 Tagen gerügt werden; offensichtliche Mängel innerhalb von 14 Tagen.

 

§ 7 Widerrufrecht

Widerrufbelehrung sofern Sie als Verbraucher handeln, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Davon ausgenommen sind Sonderanfertigungen, Sonderbestellungen und Maß-

anfertigungen.

 

Diese Widerrufbelehrung übermitteln wir Ihnen nochmals gesondert in Textform. Die Frist beginnt am Tag nachdem Sie die Ware und die Widerrufbelehrung in Textform erhalten haben. Zur Wahrung der Widerruffrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Chiemgauer Heimatwerk

Gabriele Herrmann

Mitterweg 6
83233 Bernau

 

info@chiemgauer-heimatwerk.de

 

Widerruffolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre oder die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware zurückzuführen ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversand-fähige Sachenwerden bei Ihnen abgeholt.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 14 Tagen nach Absendung Ihrer Widerruferklärung erfüllen.

 

Ende der Widerrufbelehrung

 

§ 8 Eigentumsvorbehalt                                                                                     

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

§ 9 Datenschutz                                                                                             

Wir behandeln alle von Ihnen erhobenen persönlichen Daten streng vertraulich. Die für die Vertragsdurchführung notwendigen Daten werden elektronisch gespeichert und verarbeitet, soweit dies für die Abwicklung und Durchführung des Vertrags notwendig ist. Eine Datenerhebung, Übermittlung und/oder sonstige Verarbeitung personenbezogener Kundendaten zu anderen Zwecken wird von uns nicht vorgenommen.

 

§ 10 Haftung                                                                                          

Eventuelle Schadensersatzansprüche Ihrerseits, gleich aus welchem Grundsatz, sind ausgeschlossen, soweit nicht eine zwingende gesetzliche Haftung besteht.

 

§ 11 Anwendbares Recht.

Für sämtliche Lieferungen gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Rechtlicher Hinweis für Abmahnversuche:
Keine Abmahnung ohne den vorherigen Kontakt zu uns! 
Sollten durch die Aufmachung oder den Inhalt dieser Internetseiten Rechte Dritter
oder gesetzliche Bestimmungen verletzt worden sein, oder Sie der Meinung sind,
dass dies der Fall ist, so bitten wir Sie um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote.
Wir garantieren die unverzügliche Entfernung der zu Recht beanstandeten Passagen,
ohne dass die Einschaltung eines Rechtbeistandes von Ihnen aus erforderlich ist.
Sollten dennoch von Ihnen Kosten ausgelöst werden, ohne dass zuvor eine Kontaktaufnahme mit uns erfolgt ist,
werden wir diese voll umfänglich zurückweisen.
Gegebenenfalls werden wir wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen Gegenklage einreichen.

 

 

Teilnahmebedingungen

Chiemgauer Nähschule Gabriele Herrmann

 

1. Anmeldungen erfolgen bitte ausschließlich schriftlich!

 

2. Die Anmeldung ist verbindlich, bei Absage vier Wochen vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr berechnet, bei Absage zwei Wochen vor Kursbeginn wird die komplette Kursgebühr in Rechnung gestellt oder Sie stellen einen gleichwertigen Ersatzteilnehmer.

 

3. Bitte vereinbaren Sie ca. vier Wochen vor Kursbeginn einen Termin im Chiemgauer Heimatwerk zur Modellbesprechung, Maßnehmen und Materialauswahl.

 

4. Bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen behält sich die Kursleiterin das Recht zur Absage des Kurses und Neufestsetzung eines Ausweichtermins zu einem späteren Zeitpunkt vor. Absagen erfolgen innerhalb von 8 Tagen vor Kursbeginn.

 

5. Von der Kursleiterin verursachte Fehlabende, z. B. durch Krankheit oder unvorhersehbare Ereignisse, werden nach Absprache an den letzten Kursabend angehängt und somit wieder eingebracht. Daraus ergibt sich kein Recht auf Minderung der Kursgebühr oder Rückerstattung.

 

6. Von Teilnehmern verursachte Fehlabende dürfen nicht von der Kursgebühr abgezogen werden und sind nicht erstattungsfähig,

außerdem besteht kein Recht auf Ersatz.

 

7. Zusätzlich gewünschte oder benötigte Kursabende, zum regulär angebotenen Kursumfang, werden gesondert in Rechnung gestellt und sind am jeweiligen Abend bar zu bezahlen.

 

8. Die komplette Kursgebühr ist am 1. Kursabend bar zu begleichen.

 

9. Gerne können absetzungsfähige Quittungen für die Kursgebühren ausgestellt werden, dies ist bitte ausdrücklich bei Bezahlung der Kursgebühr oder während der Kursdauer anzugeben, zu späteren Zeitpunkten ist dies aus buchungstechnischen Gründen nicht mehr möglich.

 

Teilnahme- oder Kursbestätigungen werden grundsätzlich nicht ausgestellt.

 

10. Die Kursleiterin, die Chiemgauer Nähschule, sowie das Chiemgauer Heimatwerk übernehmen keinerlei Haftung.

 

11. Die Kursleiterin steht Ihnen in den Kursabenden umfangreich und ausreichend zur Verfügung. Sie bittet darum sehr um Ihr Verständnis, dass aus zeitlichen Gründen im Ladengeschäft keinerlei Privatunterricht erteilt werden kann, auch nicht per Email oder Telefon! Sollte dies trotzdem in Anspruch genommen werden, wird der Zeitaufwand mit dem regulären Stundensatz einer Meisterstunde in Rechnung gestellt.

 

12. Pro Teilnehmerin wird ein Maßschnitt erstellt, eine Werkstück probiert und angefertigt. Es ist nicht möglich, weiter Maßschnitte zu ordern, ein zweites Oberteil oder zweites Werkstück im Kurs zu fertigen oder anprobieren zu lassen.  Bei Missachtung erlaubt sich die Kursleitern eine zweite komplette Kursgebühr in Rechnung zu stellen.

 

Ein Werkstück definiert sich als:

  • ein Dirndl mit ein bis zwei Schürzen
  • ein Spenser mit Rock und ein bis zwei Schürzen
  • ein Mieder mit Rock und ein bis zwei Schürzen
  • ein Wetterfleck

 

13. Für alle Arten von Kursunterlagen behält sich die Kursleiterin das Urheberrecht vor und sind in keinerlei Form ganz oder teilweise, sowie weder gewerblich noch privat, ohne ausdrückliche und schriftliche Genehmigung von der Kursleiterin weiterzugeben, zu vervielfältigen oder zu veröffentlichen.

 

 

Widerrufsrecht

Chiemgauer Heimatwerk Gabriele Herrmann

 

Widerrufbelehrung sofern Sie als Verbraucher handeln, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform  (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen.      

 

Davon ausgenommen sind Sonderanfertigungen, Sonderbestellungen und Maßanfertigungen. Diese Widerrufbelehrung übermitteln wir Ihnen nochmals gesondert in Textform. Die Frist beginnt am Tag nachdem Sie die Ware und die Widerrufbelehrung in Textform erhalten haben. Zur Wahrung der Widerruffrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:


Chiemgauer Heimatwerk

Gabriele Herrmann

Mitterweg 6

83233 Bernau

 

                                                                                                                                     info@chiemgauer-heimatwerk.de


Widerruffolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre oder die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware zurückzuführen ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

 

Nicht paketversandfähige Sachenwerden bei Ihnen abgeholt.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. 

Die Erfüllung von Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 14 Tagen nach Absendung Ihrer Widerruferklärung erfolgen.

 

Ende der Widerrufbelehrung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Chiemgauer Heimatwerk Gabriele Herrmann ❖ Dirndl Tracht Tradition
Die Website wurde erstellt und gestaltet von Gabriele Herrmann
Für alle verwendeten Fotos und Bilder, Entwürfe und Modelle liegt das Eigentum & Urheberrecht bei Gabriele Herrmann
Impressum | AGB & Widerruf | Kontakt | Öffnungszeiten & Anfahrten | Zahlung & Versand |Datenschutz | häufig gestellte Fragen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt